Aufgrund des letztjährigen Beschlusses von Gemeinderat und Schulführung, die Kinderbaustelle in Oberuzwil nur noch bis September 2021 zu finanzieren, neigt sich die Zeit des intensiven Forschens und Erlebens auf der "Bauschtell" ihrem Ende zu. Nun regte Roman Rutishauser, Initiant und Leiter der Kinderbaustelle an, diese in den verbleibenden Monaten vermehrt einer breiteren Öffentlichkeit mit zusätzlichen Öffnungszeiten zugänglich zu machen und dafür gleichzeitig mit dem Schuljahr zu beenden. Bisher war das Angebot vorallem für die Schule gedacht. Mittlerweile haben aber auch viele Familien die "Bauschtell" als anregenden und gemütlichen Ort entdeckt, wo die Kinder wertvolle Erfahrungen machen dürfen.

So wird ab März die "Bauschtell" zusätzlich jeden Mittwoch von 14.00 - 17.00, an mehreren Samstagen von 9.30 bis 12.00, sowie eine Woche in den Frühlingsferien für alle interessierten Kinder offen stehen (siehe Seite Öffnungszeiten).

Am 10. Juli wird dann Roman Rutishauser samt Bauwagen, Chranemaa und Piaggiolastwagen sein Gastspiel in Oberuzwil beenden.